Strak Interieur

Der Strak ist nicht nur die geometrische Darstellung aller für den Kunden sichtbarer Oberflächen, sondern auch die Brücke zwischen Design und Konstruktion im Automobilbau. Wie beim Exterieur-Strak gilt es hier, alle formalästhetischen Ansprüche perfekt umzusetzen. Insbesondere im Fahrzeuginnern mit seiner Teilevielfalt ist das eine enorme Herausforderung. Volke meistert diese und erzeugt STRAKFLÄCHEN, die vom kleinsten Zeiger über das Radio und die Sitze bis hin zum Formhimmel alles in höchster Detailgenauigkeit abbilden. Als Basis für die Oberflächen liefert die Volke-Designabteilung ein Claymodell im Maßstab 1:1, das dann per Laser abgetastet wird. Der so entstandene Scan bildet die Vorlage für den Strak, mit modernen Programmen wie IcemSurf erzeugt Volke dann perfekte Freiformflächen. Diese Class-A-Flächen werden in den Fachabteilungen zu kompletten Bauteilen auskonstruiert.

Clay Modell
Abtastung
Fl├Ąchenaufbau
High End Rendering